Loading

German CollectorsFedEx - wer Erfahrungen?

  • Seeraa_Sataan
    Seeraa_SataanRegular Boarder • lv7
    Offline11 replies
    #1
    2 months ago
    Habe in japan eine Figur über ebay bestellt. Obwohl der Verkäufer registred airmail bestätigt hatte, hat der Schlaumeier FedEx genommen. Ich hatte die mal mit was aus italien, abera us japan.... Habe nur immer gehört, das die sauteure Auslagegebühr nehmen. Weiß da wer mehr? Besteht die Hoffnung, das die nicht verzollen können? Und ich vlt selber zum Binnenzollamt darf? Bzw wie läuft das falls die verzollen können dort mit bezahlung ab? Auch an der Tür?

    Vielen Dank.

    Sataan
  • baumschmuser
    baumschmuserRegular Boarder • lv8
    Offline15 replies
    #2
    2 months ago
    Viel Hoffnung darauf, dass die das nicht können, wirst du dir wohl nicht machen können, wenn der Verkäufer nicht grad das erste Mal verschickt.

    Wenn du das Paket kriegst, kannst du die aber kontaktieren und den Gebühren widersprechen, weil du sie nicht beauftragt hast. Hatte bei mir damals so geklappt und ich hab schon von mehreren gelesen, die das regelmäßig so machen :)
  • Seeraa_Sataan
    Seeraa_SataanRegular Boarder • lv7
    Offline11 replies
    #3
    2 months ago
    baumschmuser2 months ago#100711868Viel Hoffnung darauf, dass die das nicht können, wirst du dir wohl nicht machen können, wenn der Verkäufer nicht grad das erste Mal verschickt.
    Wenn du das Paket kriegst, kannst du die aber kontaktieren und den Gebühren widersprechen, weil du sie nicht beauftragt hast. Hatte bei mir damals so geklappt und ich hab schon von mehreren gelesen, die das regelmäßig so machen :)


    Danke sehr für die Info, ich hatte das Glück, das der Händler auf ebay online war, bevor ich den ganzen Tag auf Arbeit verschwunden war. Läuft jetzt über EMS. Dafür, das ich nach registred airmail fragte... XD Besser so, als anders. FedEx ist der allerletzte Scheiß! wie Hermes!
  • Nebuschadnezaa
    NebuschadnezaaRegular Boarder • lv9
    Offline19 replies
    #4
    2 months ago
    Seeraa_Sataan2 months ago#100672045Habe in japan eine Figur über ebay bestellt. Obwohl der Verkäufer registred airmail bestätigt hatte, hat der Schlaumeier FedEx genommen. Ich hatte die mal mit was aus italien, abera us japan.... Habe nur immer gehört, das die sauteure Auslagegebühr nehmen. Weiß da wer mehr? Besteht die Hoffnung, das die nicht verzollen können? Und ich vlt selber zum Binnenzollamt darf?.
    Sataan


    Wenns mit einem Flieger reinkommt geht es eh durchs Zollroulette und du hast genauso die Möglichkeit, dass es zollbehandlungsfrei durchkommt... oder auch nicht. Ansonsten sind es bei Fedex ab 12,50€ Auslageprovision oder 2,5% vom Gesamtbetrag. Die Sache kommt per Rechnung auf dich zu, die du zahlst und dann liefert Fedex an dich aus. Am lokalen Zollamt antreten zu müssen ist also ausgeschlossen, was eigentlich das bessere Übel wäre.

    Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Fedex Paket von TNT übernommen wird, wie ich es mal mit einem Paket aus Mexiko so hatte. Und dieses Paket blieb zollunbehandelt, obwohl aus Mexiko :D Ist halt Zollroulette.
  • Seeraa_Sataan
    Seeraa_SataanRegular Boarder • lv7
    Offline11 replies
    #5
    2 months ago
    Nebuschadnezaa2 months ago#100806929Wenns mit einem Flieger reinkommt geht es eh durchs Zollroulette und du hast genauso die Möglichkeit, dass es zollbehandlungsfrei durchkommt... oder auch nicht. Ansonsten sind es bei Fedex ab 12,50€ Auslageprovision oder 2,5% vom Gesamtbetrag. Die Sache kommt per Rechnung auf dich zu, die du zahlst und dann liefert Fedex an dich aus. Am lokalen Zollamt antreten zu müssen ist also ausgeschlossen, was eigentlich das bessere Übel wäre.
    Es besteht auch die Möglichkeit, dass das Fedex Paket von TNT übernommen wird, wie ich es mal mit einem Paket aus Mexiko so hatte. Und dieses Paket blieb zollunbehandelt, obwohl aus Mexiko :D Ist halt Zollroulette.


    Hab tausend Dank, aber hat sich schon erledigt. Konnte den Händler noch rechtzeitig anschreiben und um Stornierung bei FedEx bitten. Kommt jetzt mit EMS. :)
    Und selbst mit EMS ist es Russisch Roulette bim Zoll. XD Mir egal, aber da weiß ich, es kommt an. Hehe. ^-^
  • Lumpi
    LumpiRegular Boarder • lv7
    Offline15 replies
    #6
    9 days ago
    Ich erwarte auch ein Paket von Fedx und bin mal gespannt was das gibt. Ich denke da werden ziemlich hohe Kosten auf mich zu kommen. Einerseits wegen Zoll/Mehrwertsteuer und auch wegen eventuellen Fedex Gebühren, deren Höhe ich nicht erechnen kann. ich rechne mal mit 15 € für Fedex plus dann noch Mehrwertsteuer usw. Wer weiß ob das Alles so koscher abläuft aber ich glaube ich werde keine Lust auf Hick Hack mit Wiederspruch bei Fedex haben und es einfach so hinnehmen. Wer weiß wie viel ich damit spare oder auch nicht und ob das den Streit wert ist? Für 10 € oder weiß der Geier was werde ich jedenfalls kein Fass aufmachen. Aber je nachdem wie es läuft werde ich natürlich nichts mehr mit Fedex kommen lassen. Im Shop schien es mir nur die gnstigste, zur Ausahl stehende Versandmethode zu sein. Daher hatte ichs genommen obwohl ich nichts Gutes von Fedex gelesen habe.
  • SakeMakeHake
    SakeMakeHakeRegular Boarder • lv6
    Offline27 replies
    #7
    9 days ago • Updated 9 days ago
    Lumpi9 days ago#103735006Ich erwarte auch ein Paket von Fedx und bin mal gespannt was das gibt. Ich denke da werden ziemlich hohe Kosten auf mich zu kommen. Einerseits wegen Zoll/Mehrwertsteuer und auch wegen eventuellen Fedex Gebühren, deren Höhe ich nicht erechnen kann. ich rechne mal mit 15 € für Fedex plus dann noch Mehrwertsteuer usw. Wer weiß ob das Alles so koscher abläuft aber ich glaube ich werde keine Lust auf Hick Hack mit Wiederspruch bei Fedex haben und es einfach so hinnehmen. Wer weiß wie viel ich damit spare oder auch nicht und ob das den Streit wert ist? Für 10 € oder weiß der Geier was werde ich jedenfalls kein Fass aufmachen. Aber je nachdem wie es läuft werde ich natürlich nichts mehr mit Fedex kommen lassen. Im Shop schien es mir nur die gnstigste, zur Ausahl stehende Versandmethode zu sein. Daher hatte ichs genommen obwohl ich nichts Gutes von Fedex gelesen habe.

    Bei mir war FedEx ziemlich schnell. Nicht so schnell wie DHL-Express aber war nach 5 Tagen da. Auf die 15€ kommen noch 19% Mehrwertsteuer hinzu, also etwa 17,85€ Aufwendungspauschal, was schon relativ hoch ist. Rechnung kam nach etwa eine Woche und man konnte sie per Kreditkarte bezahlen. Berechnung der Einfuhrsteuer war schwer nachzuvollziehen, aber scheint in etwa zu stimmen.
  • Lumpi
    LumpiRegular Boarder • lv7
    Offline15 replies
    #8
    9 days ago
    Also mein Paket wurde am 19.11.(Freitag) verschickt. Ankommen soll es am 23.11 (Dienstag). Da das WE dazwischen ist, ist Fedex da bisher extrem schnell. Das muss man denen lassen. Aber die lassen sich das Ganze natürlich auch gut bezahlen, klar. Also über 15 € alleine für Fedex. Heftig! Na ja, solange ichs dann Dienstag haben kann und alles heil ist, bin ich ja schonmal zufrieden. Nicht dass die da an der Haustür Geld haben wollen, denn Bargeld habe ich nicht da und es würde mich sehr ärgern, wenn die das Paket dann wieder mitnehmen müssten. Aber ich denke mal ich werde, wie bei dir, einfach ne Rechnung bekommen bzw. hatte ich auch was davon gelesen, dass die einem vielleicht sogar schon im Vorfeld eine Rechnung schicken, die man (via Überweisung oder Kreditkarte) begleichen kann. Mal sehen was Montag kommt. Vielleicht schicken die mir ja dann schon eine Art Rechnung.
  • Lumpi
    LumpiRegular Boarder • lv7
    Offline15 replies
    #9
    6 days ago
    So ich berichte dann mal:

    Das Fedex Paketchen kam heute unversehrt und im top Zustand an. Es hat insgesmt nur 5 Tage gebraucht und vom Zoll habe ich bislang nichts gehört. Man hat mir weder im Vorfeld seitens Fedex irgendwas in Rechnung gestellt noch an der Haustür noch sonst wie. Also kann ich wohl davon ausgehen, dass ich scheinbar keinen Zoll zahlen muss, was mich ehrlich gesagt bei so einem hohen Betrag extrem verwundert aber ich werde da auch nicht drin rum rühren. Inkl. Versand war die Figur so schon (schmerzlich...) teuer genug. Von daher.

    Tja also wenn dass immer so fein läuft läufts bei mir zukünftig immer über Fedex. Da bin ich jetzt aber positiv überrascht nach all den Horrorberichten, die man von anderen Kunden teils zu lesen bekommt.
  • SakeMakeHake
    SakeMakeHakeRegular Boarder • lv6
    Offline27 replies
    #10
    6 days ago • Updated 6 days ago
    Lumpi6 days ago#103830767So ich berichte dann mal:
    Das Fedex Paketchen kam heute unversehrt und im top Zustand an. Es hat insgesmt nur 5 Tage gebraucht und vom Zoll habe ich bislang nichts gehört. Man hat mir weder im Vorfeld seitens Fedex irgendwas in Rechnung gestellt noch an der Haustür noch sonst wie. Also kann ich wohl davon ausgehen, dass ich scheinbar keinen Zoll zahlen muss, was mich ehrlich gesagt bei so einem hohen Betrag extrem verwundert aber ich werde da auch nicht drin rum rühren. Inkl. Versand war die Figur so schon (schmerzlich...) teuer genug. Von daher.
    Tja also wenn dass immer so fein läuft läufts bei mir zukünftig immer über Fedex. Da bin ich jetzt aber positiv überrascht nach all den Horrorberichten, die man von anderen Kunden teils zu lesen bekommt.


    Freu mich für dich das alles super geklappt hat :)

    Bei mir musste ich auch kein Zoll beim Postman bezahlen. Aber Zoll kommt in etwa 1 Woche als Rechnung vom FedEx per Brief. Die musst du dann FedEx überweisen oder per Kreditkarte bezahlen. Ich würde da schauen ob alles stimmt und selber rechnen
  • Lumpi
    LumpiRegular Boarder • lv7
    Offline15 replies
    #11
    6 days ago
    Bööö....jetzt mach`mir doch nicht alles kaputt xD. Ich hoffe es flattert keine nachträgliche Rechnung ein. Am Paketchen selber klebte auch nichts und eigentlich sollte man doch meinen, dass die einem sowas auch vorher mitteilen und einem nicht nach eienr Woche die saftige Rechnugn auf den Tisch knallen ^^°;.

    Vielleicht wars ja auch so`ne Duty Free Geschichte ohne dass ichs gemerkt habe. Nin-Nin bietet da sowas an (DHL/Fedex).

    Dann warte ich mal die nächste Rechnung ab *tee schlürf*
  • D_A_R
    D_A_RRegular Boarder • lv13
    Offline40 replies
    #12
    5 days ago
    Hab letzte Woche auch was mit Fedex / TNT bekommen. Die Tasche mit der Zollerklärung, die außen am Paket befestigt war, war aufgerissen, aber interessiert haben die sich dafür scheinbar nicht. Da wurde nichts rausgenommen. Ich hab also selbst den Wisch, der für's Zollamt gedacht war und nichts an Zoll bezahlt.
  • Lumpi
    LumpiRegular Boarder • lv7
    Offline15 replies
    #13
    5 days ago
    An meinem Päckle klebte auch garnichts wegen Zoll d.h. mich würde es schon wundern wenn die nun eine Woche später mit irgendwelchen Forderungen daher kommen aber ich warte mal ab. Wenn se nachträglich was wollen habe ich halt pech gehabt :/
  • AkibaMelon
    AkibaMelonRegular Boarder • lv20
    Offline163 replies
    #14
    5 days ago
    Also FedEx schickt die Rechnung immer 1-2 Wochen später. Da muss auch vorher nichts am Paket kleben o.ä. Man muss sich aber auch echt keinen Kopf machen, das ist ne ganz normale 19% Zoll + Gebühr Rechnung, nichts anderes als bei DHL/DHL Express auch ¯\_(ツ)_/¯

    Ich frag mich auch grad iwie, was das für "Horrorstories" sein sollen über FedEx tbh (・・*) Meine Erfahrungen waren bisher durchweg positiv, die Gebühren sind jetzt auch nicht übertrieben und den Rechnungsversand find ich 1000× praktischer als dieses unsägliche bar bezahlen an der Haustür bei DHL Oo
  • Yukia
    YukiaRegular Boarder • lv8
    Offline37 replies
    #15
    5 days ago
    Bei meinem einzigen Fedex-Paket kam die Rechnung auch 1-2 Wochen später per Post.

    Die Gebühr von Fedex/DHL Express ist lächerlich imo, wobei die für mich sowieso fast immer zu teuer sind, da der Kram den ich bestelle entweder in Small Package passt oder ein deutlich höheres volume weight hat. Bekomme DHL express eigentlich nur noch von amazonjp die sich um die Zahlung kümmern.

    Aber mein Hauptproblem mit Fedex sind die fehlenden Möglichkeiten wenn man das Paket nicht persönlich entgegen nehmen kann, zumindest bei mir. Hier kann man die Pakete wohl nur im Paketzentrum abholen was gut eine Stunde Autofahrt wäre (und ich habe kein Auto, müsste also jemanden fragen), bei allen anderen Paketdiensten muss ich max 10 Minuten laufen zum Paket abholen.

    Man kann das Zustelldatum verschieben, aber wenn man die ganze Woche (vor)mittags keine Zeit hat, bringt das auch nichts, oder man darf dann mehrere Tage unnötig warten wenn es Montag kommen würde und man es nur Samstag entgegen nehmen kann.
  • Join the club to join the discussion.
  • 15 replies
Bringing the hobby to your door.

German Collectors88