Loading

German CollectorsAmiami, Zoll gebühren

  • Zechert
    ZechertRegular Boarder • lv5
    Offline5 replies
    #1
    4 months ago • Updated 4 months ago
    Hi, ich hab vor einiger Zeit was interessantes gefunden. Wenn man bei Amiami was bestellt, sollte man danach als Versandmethode Small Air Packet nehmen, weil dadurch das Risiko verringert wird, dass man Zollgebühren zahlen muss und durch EMS sogar die Wahrscheinlichkeit steigt. Ausserdem ist es günstiger als EMS und dauert ungefähr genau so lange.

    "5. Should I expect to pay customs fees when importing figures?
    Europe: Using EMS raises your chance of getting charged for customs. SAL can still avoid customs in some countries, but generally gets checked in the UK now if the items are above the threshold. Amiami offers a shipping service called “Small Air Packet” that is really good for avoiding customs when you are only shipping one or two figures. Small Air Packet usually takes about the same amount of time as EMS, and still comes with tracking.The minimum declared value for customs charges in the Europe is pretty low- around £15 (£36 for gifts) / €20."


    Habe vor einiger Zeit eine Figur dort per EMS bestellt, (ITEM #872888) und musste Zollgebühren zahlen. Dann bin ich irgendwann mal über den Reddit thread gestoßen und hab die nächste Figur (ITEM #781018) mit Small Air Packet bestellt und wurde nicht zur Kasse gebeten. Ich weiß aber nicht ob dass damit zusammenhängt, dass die Figur um 49% im Angebot war oder ob dass überhaupt was damit zu tun hat.
    Habe noch weitere Figuren bei amiami vorbestellt, werde dann mal berichten obs was gebracht hat.
    Hat noch irdgendwer Erfahrungen in die Richtung gemacht?


    Ich lass das mal hier, stehen sehr viele nützliche Sachen drin.
    www.reddit.com/...
  • Leikeima98
    Leikeima98Regular Boarder • lv15
    Offline108 replies
    #2
    4 months ago
    ich bestelle hauptsächlich bei AmiAmi und benutze meistens ASP (air small packet) und werde so gut wie immer zur Kasse gebeten, kommt mal vor dass das Paket durch den Zoll rutscht aber das ist eher selten..

    Zum Thema Kosten: manchmal (also eher selten xD) kommt es tatsächlich vor dass EMS am Ende für mich günstiger ist, da ich bei ASP immer 6€ an DHL zahlen darf. Wenn die Versandkosten ähnlich sind kalkuliere ich gerne mal was ich ungefähr zahlen werde und entscheide dann.

    Wegen Geschwindigkeit:
    Grundsätzlich stimme ich zu dass EMS und ASP ziemlich gleich von der Geschwindigkeit sind, aber das nur wegen Zoll... allerdings waren meine letzten 3-4 EMS Pakete nach einer Woche bei mir. Wundert mich sehr vorallem zu der momentanen Zeit :D
    Trotzdem ist ASP meine Lieblingsversandmethode, da sie echt günstig(er) ist und meistens nach 2-3 Wochen bei mir :3
  • Cpt_1
    Cpt_1Regular Boarder • lv8
    Offline4 replies
    #3
    4 months ago
    Bunnies sind für ASP wahrscheinlich zu groß oder?

    Bei EMS wurde bei mir bis auf einmal jedes Mal Zoll fällig...
  • timheckalo
    timheckaloRegular Boarder • lv4
    Offline1 reply
    #4
    3 months ago
    Heute Paket mit ASP erhalten und musste kein Zoll bezahlen, aber wahrscheinlich war das nur Glück wie ihr meintet.
  • _Ophelia_
    _Ophelia_Regular Boarder • lv6
    Offline12 replies
    #5
    3 months ago
    Cpt_14 months ago#94449763Bunnies sind für ASP wahrscheinlich zu groß oder?
    Bei EMS wurde bei mir bis auf einmal jedes Mal Zoll fällig...


    Hab gerade ein 1/4 Bunny (Shiro aus No Game no Life ) über AmiAmi bestellt.
    ASP stand nicht zur Auswahl, lediglich Air Parcel (5000 Yen) und EMS (5500). Bin mir jetzt unschlüssig, welche Methode ich wählen soll. Ob normale Luftpost auch manchmal vom Zoll verschont wird?

    Hab letzten Monat eine 1/7 scale mit air small parcel liefern lassen und musste keine Zollgebühren dafür bezahlen.
  • kurayami
    kurayamiRegular Boarder • lv4
    Offline2 replies
    #6
    2 months ago
    Ich bestelle fast immer (ca. 15 Sendungen) mit Air Small Packet und durfte soweit ich mich erinnere immer die Service-Gebühr vom Zoll zahlen.

    Wenn ich allerdings mal was bei From Japan bestellt hab, dann nie. Vielleicht haben die beim Zoll ja auch inzwischen gelernt, dass eine Kiste auf der groß "amiami" steht höchstwahrscheinlich mehr als 22 Euro wert ist.
  • YoshiChan
    YoshiChanRegular Boarder • lv7
    Offline1 reply
    #7
    2 months ago
    Hallo :) Ich habe am 14. Mai meine erste 1/8 Scale Figur über AmiAmi gekauft und sie ist tatsächlich heute an meiner Haustür angekommen, ohne, dass ich noch etwas nachbezahlen musste. Auf dem Paket, welches wirklich groß ist, klebt der grüne Sticker mit der Aufschrift der zollamtlichen Befreiung. Ich habe mich daran gehalten und via Air Parcel bestellt und der Bestellwert steht auch in Yen, gut von AmiAmi aufgeführt, mitten auf dem Karton. Ich habe tatsächlich absolut keine Ahnung wieso der Zoll dieses Paket durchgewunken hat ┐( ´ д ` )┌ vielleicht ist es manchmal echt nur glückssache.
  • Pakuccino
    PakuccinoRegular Boarder • lv7
    Offline2 replies
    #8
    1 month ago
    Ich habe jetzt drei Pakete von AmiAmi erhalten, alle drei wurden via EMS geliefert (war auch eigentlich nur dhl oder ems für mich möglich da ich meist mehr als eine figure hole) mit unterschiedlichem Ergebnis.

    Das alle erste Paket kam einfach zu mir Hause und ging ohne Zollgebühren durch und ich musste keine weiteren Gebühren bezahlen.
    Beim zweiten Paket wurde es beim Zoll zurückgehalten und ich musste zur örtlichen Zollstelle und entsprechen Zoll & Einfuhrgebühren (hier wurde nur der Warenwert verzollt ohne Shipping) zahlen.
    Das dritte hingegen wurde zwar zur Tür geliefert, aber ich musste direkt an den Postboten Zoll & Einfuhrgebühren zahlen (hier war ein Rechnung vom Zollamt in Frankfurt dran geheftet, der Preis wurde berechnet aus Shipping Preis + Warenwert).

    Also wie man sieht gibt es anscheinend unterschiedliche Möglichkeiten.
    Jetzt bin ich mal gespannt wie das nächste ankommt...
  • Vaivai
    VaivaiRegular Boarder • lv4
    Offline1 reply
    #9
    7 days ago • Updated 7 days ago
    Hello :) bin neu hier deshalb sorry schonmal für mein unwissen xd. Ich hab kein anderes Forum dazu gefunden, deshalb dachte ich es passt am besten hier rein. Ich möchte die kaguya bunny bestellen, weiß jedoch nicht wo ich das am besten tun soll. Ich würde sie halt gerne im Januar haben und nicht ersg im März. Wisst ihr wie viel der Versand bei Bunnys bei Amiami z.B kostet? Oder was könnt ihr mir empfehlen?
    Danke im vorraus ^-^
  • lorycia
    loryciaRegular Boarder • lv8
    Offline155 replies
    #10
    1 day ago
    Vaivai7 days ago#98397020Hello :) bin neu hier deshalb sorry schonmal für mein unwissen xd. Ich hab kein anderes Forum dazu gefunden, deshalb dachte ich es passt am besten hier rein. Ich möchte die kaguya bunny bestellen, weiß jedoch nicht wo ich das am besten tun soll. Ich würde sie halt gerne im Januar haben und nicht ersg im März. Wisst ihr wie viel der Versand bei Bunnys bei Amiami z.B kostet? Oder was könnt ihr mir empfehlen?
    Danke im vorraus ^-^
    Für Fragen die Shops betreffen gibt es den CLUB #72
    Dort kann man sich auch einen guten Überblick über diverse Shops verschaffen.

    Bzgl. deiner Frage wie viel der Versand kostet: das lässt sich meiner Meinung nach nicht pauschal beantworten, da das von der Figur, der gewählten Versandart sowie dem Zoll abhängt. Auf Solaris Japan stehen die Versandkosten bei dem Kagyua Bunny z.B. aktuell zwischen ¥2,900 und ¥6,600 je nach Versandart. Das sind aber vermutlich nur Platzhalter die sich bei release noch ändern können.
    Gleiches gilt auch für die Lieferzeit: wählst du z.B. surface/ ferry als Versandart wirst du die Lieferung vermutlich nicht im Januar bekommen. Und selbst bei den anderen Versandmethoden ist die kurze Lieferzeit reine Glücksache und davon abhängig dass die Zollabwicklung schnell über die Bühne geht.

    Das kann klappen, aber ein Garantie gibt es dafür nich. Desweiteren muss Freeing natürlich auch erstmal den Releasetermin einhalten. Delays passieren.
  • Join the club to join the discussion.
  • 10 replies